Sportlerinfo: Alles über Jan Frodeno

Jan FrodenoJan Frodeno wurde im Jahre 1981 am 18. August in Köln geboren. Danach zog seine Familie nach Südafrika um und dort wurde er auch groß. Schon im zarten Alter von 15 Jahren begann er seine sportliche Karriere als Schwimmer. Nach nur drei Jahren kam er, wegen der Vielseitigkeit der verschiedenen Disziplinen zum Rettungsschwimmen. Im Jahre 2000 begann dann seine große Karriere und er nahm am Triathlon teil. Nach nur zwei Jahren, im Jahre 2002, war er am Start in der Triathlon-Bundesliga. Genau in diesem Jahr schafft der junge Mann auch den Sprung in die deutsche Nationalmannschaft.

Eine noch junge Karriere

Natürlich konnte sich Jan Frodeno schon immer durch seine guten Leistungen behaupten. Deswegen wurde er auch im Jahre 2005 und 2006 geehrt. In der Zeit von 2005 bis 2008 startete er in der Triathlon-Bundesliga für das Hans Grohe-Team. Ebenfalls ist er Mitglied im Top-Team Peking und nahm mit diesem 2007 an der Weltmeisterschaft in Hamburg teil. Dabei erlangte er den sechsten Platz und hat sich für die Olympischen Spiele qualifiziert. Diese fanden 2008 in Peking statt und dort holte er Gold. Im September des Jahres 2009 wurde er nach acht Rennen in der Gesamtwertung auf den vierten Platz gebracht in der Kurzdistanz-Weltmeisterschaft der Internationalen Triathlon Union. Auch im Jahre 2010 schloss er mit dem vierten Rang in der gesamten Wertung ab.

Die Karriereleiter weiter nach oben

Jan Frodeno ist jedoch nicht nur als eigener Teilnehmer aktiv, sondern hilft auch jungen Sportler weiter und möchte diese fördern. Im November 2009 gründete er deswegen sein eigenes Nachwuchs-Triathlonteam mit dem Namen „Team Strive“. Dieses Team besteht aus drei männlichen sowie drei Weiblichen Junior-Athleten. Neben diesem Team startete er auch 2010 im Verein Tri-Sport Saar-Hochwald durch. Ab 2011 ist er dann im Leichtathletikzentrum Saarbrücken zu finden und hat Specialized als neuen Rad-Sponsor gewonnen. Er ist Mitglied im ASICS-DTU-Elite-Team der Deutschen Triathlon Union.

Jan Frodeno in Person

Geburtsdatum 18. August 1981 (37 Jahre)
Geburtsort Köln, Deutschland
Spitzname Frodo
Größe 194 cm
Gewicht 76 kg

Jan Frodeno – seine größten Erfolge:

2. Platz Deutsche Meisterschaft Gelsenkirchen 2008
9. Platz Gesamtweltcup 2006
2. Platz ITU Team WM Cancun / Mexiko 2006
2. Platz ITU World Cup Tiszaujvaros / Ungarn 2006
1. Platz Deutsche Meisterschaft U23 2004
2. Platz Deutsche Meisterschaft U23 2003

2004 Vize-Weltmeister U23
2007 Deutscher Meister Triathlon Kurzdistanz
2008 Olympiasieger
2012 Platz 6 Olympische Spiele
2013 Weltmeister Mixed Relay
2015, 2016 2 × Sieger Ironman World Championship
2015, 2018 2 × Sieger Ironman 70.3 World Championship
2015, 2018 2 × Sieger Ironman European Championships
2016 Sieger Challenge Roth; Weltbestzeit

Jan Frodeno vor dem Ironman-Turnier 2011

Sportlerinfo: Alles über Jan Frodeno
4.4 (88.57%) 14 vote[s]
Please follow and like us: